TUM Connect

Gemeinsam - Unmittelbar - Wirksam

Wir laden das Top Management des Mittelstands ein zum gemeinsamen Start einer einzigartigen Entwicklung für eine einzigartige Region.

Der 18. September wird ein Tag des interaktiven Austauschs zu Herausforderungen und Lösungsansätzen der Digitalen Transformation mit renommierten Experten aus Forschung und Praxis. Als Auftaktveranstaltung begründet sie eine Reihe von Folgeveranstaltungen, die sich priorisierten Themen zur Digitalen Transformation widmet und eine lebendige Interessengemeinschaft etabliert.

Viele Kernbegriffe zu Digitaler Transformation – wie Digitale Geschäftsmodelle, Advanced Analytics, IoT, agiles Arbeiten und Führen, adaptive Partnernetzwerke, Cloud-Plattformen, Customer Experience – versprechen großes Potential, aber oft auf abstrakter Basis.

Die aktuelle Gesellschafts- und Wirtschaftssituation wirft aber jetzt wie durch ein Brennglas den Fokus auf sehr konkrete Unternehmensherausforderungen, denen man mit den Mitteln der Digitalisierung begegnen muss:

– Direkte Kundenkontakte können jederzeit unterbrochen werden.
Wie können digitale Vertriebsmodelle den nächsten Lockdown abfedern?

– Ihre Mitarbeiter sind im Homeoffice.
Wie können Ihre Prozesse für eine sicheres und effizientes Arbeiten digitalisiert werden?

– Kunden verlangen Ihre reibungsfreie Einbindung in deren Systeme.
Wie können Cloud-Plattformen Ihre Infrastruktur verschlanken und Flexibilität erhöhen?

– Geeignete Mitarbeiter erwarten ein angemessenes Arbeitsumfeld.
Was zeichnet attraktive Arbeits-/Führungskonzepte des “New Work” aus?

Sie haben sicherlich noch weitere konkrete Fragen, die auf eine Antwort warten, über die sie sich mit anderen Praktikern austauschen und die komplementäre Kompetenzen des Bildungscampus aktiv nutzen wollen. Und Sie erwarten vom Bildungscampus Heilbronn ein geeignetes (Weiter-) Bildungsangebot für Ihre (potentiellen) Mitarbeiter und die Möglichkeit gezielt Forschungsprojekte anzustoßen.

Wir laden Sie ein, mit interessanten, kompetenten Gesprächspartnern Ihre Herausforderungen zu diskutieren, Anregungen aufzunehmen, Ihre eigenen Anforderungen in die Entwicklung eines besonderen Bildungsstandorts einzubringen und aktiv auf die nutzbringende Gestaltung eines kontinuierlichen Dialogs zwischen Praxis und Bildungscampus Einfluss zu nehmen.

Starten wir den Dialog!

Ihre Gastgeber

Prof. Dr. Claudia Peus
Geschäftsführende Vizepräsidentin für Talent Management und Diversity der TUM und Gründungsdirektorin des TUM Institute for Life Long Learning

Prof. Dr. Helmut Krcmar
Beauftragter des Präsidenten und Gründungsdekan des TUM Campus Heilbronn

Dr. Christoph Geier
Director Digital Transformation

Das Programm

08:30 UhrCheck-inC
09:30 UhrBegrüßung
10:00 UhrDer TUM Campus Heilbronn stellt sich vor
10:30 UhrPositionierung, Curriculum, Roadmap und Kooperation mit Praxis, Priorisierungsabfrage via App
11:30 UhrImpulsvortrag „Cloud-Plattformen als Enabler für digitale Geschäftsmodelle und digitale Transformation“ anschließend Panel Diskussion
12:30 UhrMittagspause
13:15 UhrThemenpriorisierung und Ergebnisse der App-Umfrage
13:30 Uhr Fokusthema Digitale Transformation 1: Praxisbericht und Diskussion
Fokusthema Digitale Transformation 2: Praxisbericht und Diskussion
14.15 UhrPause
14:30 UhrPanel Diskussion Digitale Transformation im Mittelstand mit allen Referenten
15:00 UhrWrap-up und Verabschiedung

Safety first

Anmeldung und Präsenzregeln
Die aktuelle und für den September absehbare Corona-Situation schränkt die Zusammenkunft in Präsenz weiterhin stark ein. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir die Hygiene- und Abstandsregelungen für den Veranstaltungsort einhalten müssen und daher nur eine sehr begrenzte Anzahl an Gästen zur Veranstaltung direkt zulassen dürfen.

Download Hygiene – Konzept

Selbstverständlich haben wir alle Vorschriften in das Konzept des TUM Connects in Heilbronn eingearbeitet und achten auf die strikte Einhaltung. Die Vergabe der wenigen Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen nach dem Prinzip „first come, first serve“.

Wir freuen uns auf die Veranstaltung und Ihre aktive Teilnahme.